Tag 25 - Amsterdam
Zugriffe: 220

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nespresso. What else? – Kurzes Date mit George Clooney …

Verglichen mit London oder Paris ist Amsterdam eher klein und gemütlich, aber für Künstler, Kultur- und Shoppingfans gehört die Hauptstadt der Niederlande zu den ganz Großen, was wir beide definitiv bestätigen können!
Da unsere Liegezeit in IJmuiden von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr sehr kurz ist haben wir uns auch in Amsterdam für einen Ausflug von Aida „Amsterdam auf eigene Faust“ entschieden. Abfahrt ist um 7:30 Uhr. Nach ca. 1 Stunde Fahrtzeit werden wir in der Nähe vom Hauptbahnhof rausgelassen. Von hier bummeln wir durch die Straßen und kleinen Gassen vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, charmanten Cafés (Coffeeshops) und pittoresken Gebäuden und bekommen einen ersten Eindruck von dem Flair dieser Stadt. Unser Spaziergang führt uns entlang der „Bloemengracht“, von wo aus wir den Rückweg ins Zentrum antreten.
Um 10:00 Uhr hat Pamela einen Termin zum Kaffeetrinken mit George Clooney – da ist Sven erstmal raus! Wir besuchen Madame Tussauds, das berühmte Wachsfigurenkabinett. Die Tickets haben wir zuvor bereits im Internet über GetYourGuide besorgt. Natürlich schießen wir hier eine Vielzahl von Fotos zusammen mit den Replikaten von beispielsweise George Clooney, Brat Pitt, Johnny Depp Barack Obama, Angela Merkel, Daniel Craig, Pierce Brosnan und Lionel Messi.
Nach ca. 1 ½ Stunden setzen wir unseren Spaziergang durch Amsterdam fort. Natürlich verpassen wir es nicht die holländischen Leckereien zu probieren. Um 12:30 Uhr bringt uns der Bus wieder zurück zur AIDA Luna. Drei Ausflüge hintereinander schlauchen schon ein wenig. Daher beschließen wir uns nach einem kleinen Snack in der Pizzeria Mare noch für ein Weilchen auf der Kabine hinzulegen.
Zum Abendessen im Weite Welt Restaurant gibt es heute Käsefondue – von wegen Käse schließt den Magen … Wir lassen den Abend bei Gin Tonic und Lillet Wild Berry bei der Black & White Party in der Anytime Bar ausklingen.
Leave your comments
Comments
  • No comments found