Tag 6 - Lenzerheide
Zugriffe: 455

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 Auch wenn Parpan noch im Nebel liegt geht's wieder pünktlich auf die Piste.

Um 8:30 Uhr stehen wir am Lift und schaffen es mal wieder die fast unbenutzte Piste runter zu fahren. Oberhalb der Chillihütta haben wir eine perfekte Sicht. Die Pisten am Stätzerhorn sind so gut präpariert, dass wir erstmal hierbleiben. Doch plötzlich ist Maiki verschwunden.
 
Wo ist Maiki? (auch als Hashtag zu finden)
 
Egal endlich mal Ruhe für Sven. Schnell nach links rüber zur Piz Scalottas zum Mittagessen.
 
 
Bewertung Piz Scalottas
Lage/ Ausblick:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
Ambiente:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Essen/ Trinken:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Bedienung:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Kommentar:
Hätte ich doch bloß den Burger bestellt ...

Nach dem Mittag wird's Zeit noch ein paar Kistenkilometer zu sammeln. Also geht's heut kreuz und quer auf der Westseite vom Piz Scalottas zum Stätzerhorn und wieder zurück. Natürlich gabs auch noch eine gemütliche Kaffeepause / Weizenpause in der Marola Hütte.
 
 
 
Bewertung Marola Hütte
Lage/ Ausblick:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Ambiente:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Essen/ Trinken:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Bedienung:
Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Kommentar:
Hier lässt es sich sehr gut dösen, wenn die Sonne scheint! 
 

Nach der Kaffeepause wurden Svens Oberschenkel so müde, dass er langsam zur Unterkunft zurück musste - oder war es, weil er Maik so vermisste!?
 
Wir feierten das Wiedersehen mit Abendessen und Sambuca …

Weitere Infos von der Piste: