Tag 10 - Seetag
Zugriffe: 96

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

… einfach mal sie Seele baumeln lassen und das Leben in vollen Zügen genießen.

Nach dem Frühstück geht’s direkt wieder aufs Sonnendeck, wo wir uns ein gemütliches Plätzchen mit Blick auf das Meer suchen. Angeblich soll die Temperatur 26 Grad im Schatten betragen – gefühlt kommt uns das aber noch deutlicher wärmer vor.

Zwischendurch müssen wir daher auch immer wieder den Pool aufsuchen um uns etwas abzukühlen.

Das Mittagessen fällt heute etwas kleiner aus. Bevor es wieder zu unseren Liegen begeben gibt’s noch einen doppelten Espresso in der Ocean Bar. Hier ist nach dem Mittagessen immer sehr wenig los. Außerdem geht hier ein leichter Wind und man kann es hier sehr gut aushalten.

Ab 15:30 Uhr wird heute im Brauhaus das Spiel Bayern gegen Dortmund übertragen. Es ist eigentlich wie immer – die Bayernfans sind optisch überlegen; doch kaum fällt ein Tor für Dortmund jubelt gefühlt die komplette Bude!? Naja, genutzt hat es dennoch nicht – souverän gewinnen wir das Ding mit 3:2.

Um 17:00 Uhr absolvieren wir noch eine kleine Sporteinheit bevor es dann auch schon wieder heißt: Schick machen für das Abendessen. Im Marktrestaurant ist heute Themenabend: Alpen. Absolut lecker, was hier geboten wird.

Wir stellen und folgendes 4-Gänge-Menü zusammen:

  • Allgäuer Käsesuppe
  • Leberkäsesalat mit Käse, Obazda mit frischen Brezen
  • Apfel-Speck-Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Wiener Schnitzel, Kalbshaxe
  • Apfelrudel

Keine Ahnung, ob das mit dem Sport tatsächlich eine plus-minus-Null-Rechnung wird!?

Heute kommt das Schnapsi-Taxi auf jeden all - nicht ohne Halt – an unserem Tisch vorbei.

Leave your comments
Comments
  • No comments found